Maschinenbautechnik, Zerspanungstechnik

Lehrberuf Metalltechnik

Bei Metalltechniker/Innen dreht sich alles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge. Die Aufgabenbereiche reichen dabei je nach Schwerpunkt von der Be- und Verarbeitung von Metallen zu Bauteilen und Halbfertig- und Fertigprodukten, über die Konstruktion und Herstellung von Maschinen und Werkzeugen, bis zum Zusammenbau, der Steuerung und Überwachung von automatisierten Fertigungsanlagen und Maschinen.


Du bearbeitest unterschiedliche Eisen- und Nichteisenmetalle, aber teilweise auch Kunststoffe und andere Werkstoffe, und stellst daraus Maschinen und Maschinenteile, Werkzeuge, Stahlbauteile, Fahrzeugteile usw. her. Dabei wendest du Techniken wie z. B. Drehen, Fräsen, Schrauben, Bohren, Gewindeschneiden, Schleifen, Sägen, Schweißen, Löten, Biegen oder Feilen an. Zu deinen Tätigkeitsbereichen zählt auch das rechnergestützte Programmieren und Bedienen von (CNC-)Werkzeugmaschinen.


Aus den hergestellten Bauteilen und Komponenten baust du Maschinen und Anlagen zusammen und dann geht es weiter mit der Montage, Prüfung und Inbetriebnahme beim Kunden vor Ort.


Weitere Aufgabenbereiche sind das Beschaffen, Auswählen und Überprüfen der erforderlichen Arbeitsmittel und Materialien. Du lernst, technische Unterlagen, Skizzen und Zeichnungen zu lesen oder teilweise selbst anzufertigen und Arbeitsschritte und Arbeitsmethoden festzulegen.


Was brauchst du?

  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Verlässlichkeit
  • Interesse
  • Lärmunempfindlichkeit

Was wir dir bieten können?

  • junges, dynamisches Team
  • gutes Arbeitsklima, nette Arbeitskollegen
  • fundierte Ausbildung mit vielen Aufstiegsmöglichkeiten
  • Workshops und Seminare im Bereich der Sozial- und Selbstkompetenz sowie Persönlichkeitsbildung werden gefördert
  • bei ausgezeichnetem Schulerfolg wird dir eine jährliche Prämie vergütet
  • du hast die Möglichkeit, an Seminaren zur Vorbereitung der Lehrabschlussprüfung teilzunehmen
  • Arbeitskleidung wird beigestellt
  • gute Anbindung zum öffentlichen Verkehrsnetz
  • Vonblon übernimmt für dich die Kosten für das Jahresticket für öffentliche Verkehrsmittel


Für Fragen steht dir unser Lehrlingsausbilder Hr. Fabian Kling gerne auch telefonisch oder persönlich zur Verfügung.


Tel.: +43 5523 51200

E-Mail: f.kling@vonblon.at

Weitere Informationen zur Lehre in der Kummenbergregion / Vorarlberg